Neuschwanstein

Der Weg von Garching nach beträgt 131 km. Abfahrt war um 11. Endlich sind wir dann auch durch München durch Richtung Südwesten. Schön mit Ziel Allgäu vor Augen. Seit Gestern wissen wir ja auch, dass es keine Theorie ist, dass der E8 das Auto mit eines der höchsten Reichweiten von allen E-Autos auf der WAVE ist. Die 131 km nach Neuschwanstein könnte Team Solon also ganz entspannt fahren, wo hingegen es für manch andere Teams eine echte Herausforderung darstellte. Team „Next Kraftwerke“ beispielsweise kam nur gerade eben so ins Ziel ;-).
Schon super die Fahrt von München durch das Molassebecken, zwischen den Toteisseen Starnberger- und Ammersee, vorbei an Peißenberg mit seiner ehem. abbauwürdigen Braunkohle zu den jurassischen Nagelfluhketten des Allgäu. Im Hintergrund die Nördlichen Kalkalpen. „Scho schee!“

Gut, das Wetter spielte teilweise während der Fahrt nicht ganz mit, aber die Ankunft in Neuschwanstein mit Blick auf das Schloss Ludwig II ist bei jedem Wetter traumhaft.
Da fällt selbst langes Laden leicht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s